User-Menü
Nickname:
Passwort:
Neuzugänge



Fragen und Antworten


Wie kann ich auf LosePlatz.de teilnehmen?
Für die Registrierung und Teilnahme ist eine kostenlose Mitgliedschaft auf klamm.de erforderlich, damit man die sogenannte Pseudo-Internetwährung "Klamm-Lose" einsetzen und transferieren kann.

Ist die Teilnahme auf LosePlatz.de kostenlos?
JA, vollig kostenlos!

Gibt es mit der Anmeldung/Registrierung schon ein Guthaben?
(Derzeit leider nicht!)
Das notwendige Quentchen Glück im Spiel beginnt bereits mit der Anmeldung/Registrierung. Ein Zufallsgenerator verschafft Dir Bonuscredits für den Start im vorgegebenen Zahlenbereich, der im Registrierungsformular ersichtlich ist. Die Gutschrift findet auch nur bis zu einem gewissen Klamm-ID Bereich (ID-Range) statt, damit Doppeltaccounts mit "jungen" Klamm-ID, die nur zum Erreichen von Gratisguthaben dienen, unterbunden werden. Die Bonuscredits-Gutschrift erfolgt nur einmalig.

Was hat es mit den Bonuslosen/Bonuscredits auf sich?
Die Bonuslose/Bonuscredits kann man ausschließlich einsetzen, jedoch nicht direkt mittels Klamm-Lose auszahlen. Gewinne die aus deren Einsätze resultieren, werden beim Wechsel auszahlbare Klamm-Lose. Bonuscredits sind ideal zu Werbezwecken in Foren etc., wenn man möglichst viele Referrals werben oder belohnen möchte.

Kann ich nachträglich einen Werber eintragen, wenn ich noch keinen habe?
Allerdings! Grade wenn Du eine Vielzahl an aktiven Referrals gewinnen konntest, bietet es sich besonders an einen Werber zu suchen. Dies ist auch immer wieder im Userprofil möglich, wenn Dein Werber seinen Account löschen sollte oder Dich wieder freigibt.

Wie kann ich eines meiner Referrals wieder freigeben?
Im Referral-Center werden alle Deine geworbenen Referrals gelistet. Die Referrals in der 1. Ebene kannst Du freigeben, wenn Du bei dem betreffenden Ref die Details auswählst und im unteren Teil der folgenden Seite die Freigabe ausführst. Beachte, dass Du nach einer Freigabe nichts mehr an diesem Ref verdienen wirst!

Wie kann ich mich für die Ab18-Artikel freischalten lassen?
Wenn Du volljährig bist stehen Dir derzeit 3 Möglichkeiten zur Verfügung. Welche Vorgehensweise jeweils nötig ist, wird Dir auf der Informations-Seite genauer beschrieben.

Was ist Steam und was sind SteamKeys?
Steam (steampowered.com) ist eine Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele und Software, die von der Valve Corporation entwickelt und betrieben wird.

Unzählige heutige Spiele-Software aus dem Handel mit beiliegendem Datenträger - bsw. in einer DVD-Box (CD/DVD/BluRay) - sind ausschließlich über diese Plattform mittels sogenanntem Client (Programm) und einem registrierten Konto mittels Steam lauffähig. Die beiliegenden Codes bzw. Keys in diesen Produkten sind jeweils nur einem Konto/Account eines Nutzers auf Steam zuzuordnen und gewährleisten somit, dass ein Produkt nicht unzählige Male kopiert und in Betrieb genommen werden kann.

Der Betrieb und Erwerb solcher Spiele-Software (das Nutzungsrecht) ist auch alleinig mittels einem Key-Code (dem Steam-Key) möglich. Hierbei ist dann wohl der komplette Download einer Spiele-Software erforderlich.

Der Vorteil: Spiele-Updates (Fixes, offizielle Erweiterungen) erhält man aus "erster Hand".
Der Nachteil: Man ist auf Steam angewiesen und es werden wie vielerorts wieder Daten erfasst - z.B. Kaufverhalten, Errungenschaften im Spiel, sowie Zeiten für welche Dauer man das Spiel in Betrieb bzw. genutzt hatte etc. ... etwas beruhigender ist jedoch, dass nur Nutzername, Emailadresse und ein Passwort für eine Registrierung auf Steam ausreichend sind.

Eine dauerhafte Internetverbindung ist nicht zwingend für die Inbetriebnahme der erworbenen Produkte. Jedoch ist eine evtl. vorhandene Mehrspieler-Option im "Offline-Modus" von Steam nicht möglich.

Welchen Sinn machen die Treuepunkte und wie erhält man sie?
Für Einsätze an den Games werden Treuepunkte vergeben. Je 100 Credits Umsatz gibt es 1 Treuepunkt. Hin und wieder gibt es Aktionen in denen zu gewissen Zeiten/Tagen mehr Treuepunkte gutgeschrieben werden (hierzu evt. News/Newsletter beachten). Treuepunkte sind unter den Usern transferierbar. Im Treuepunkte Shop kann man letztlich mittels Treuepunkte Spiele für die Plattform Steam tauschen.

Welchen Sinn machen die Aktivitäts- und Renten-Punkte?
Die Aktivitätspunkte spiegeln nur die Aktivität des Users wieder. Je 100 Credits Umsatz wird 1 Aktivitätspunkt gezählt. Die Renten-Punkte hingegen zählen für das interne Aktiv-Rentensystem, in das eine Rente in Form von Credits täglich um Mitternacht ausgeschüttet wird. Je 1.000 Credits Umsatz wird 1 Renten-Punkt gutgeschrieben, dieser wiederum 1 Credit wert ist.

Habe ich Nachteile/Vorteile durch die Wechselstube, wenn sich allgemein der Wechselkurs ändert?
Nachteile gibt es generell keine! Mit dem Tausch von Lose zu Credits wird immer der soeben aktive Wechselkurs für jeden User individuell gespeichert und übernommen. Somit ist jederzeit der Tausch von Credits zu Lose (natürlich mit Gewinnen, Refvergütungen, Renten-Ausschüttung) mittels einst bzw. zuletzt gespeicherten Wechselkurs möglich. Unabhängig wie sich der allgemeine Wechselkurs entwickelt.

Zu unterscheiden ist generell zwischen dem eigenen gespeicherten Wechselkurs und dem allgemeinen Wechselkurs.

Aus diesem Grund ist bei einer Änderung des allgemeinen Wechselkurses ein Wechsel von Lose zu Credits immer nur möglich, wenn keine noch eigene/tauschbare Credits verfügbar sind, bzw. wenn alle verfügbaren Credits des älteren Wechselkurses zu Lose getauscht wurden.

Findet später also bei neuem allgemeinen Wechselkurs wieder ein Wechsel von Lose zu Credits statt, wird automatisch der neue Kurs individuell für den User neu gespeichert. D.h. also, dass man der bereits bekannten Eigenschaft inflationärer Lose nun mittels Credits ausgesetzt ist.

Ein Vorteil ist jedoch, dass man stets den neuen und aktuelleren Kurs mit geschickter Handhabe (Hin- und Her-Wechsel) für sich übernehmen kann und somit wesentlich höhere Ausschüttungen (Rallys, Renten, Jackpötte ...) für Klamm-Lose erzielen kann, da diese ja aus geringer-kursigen Credits hervorgehen könnten/können.

Zu beachten ist jedoch, dass Aufzeichnungen von Lost-Back und evtl. noch vorhandene/offene Freispiele mit neuer Kursübernahme zurückgesetzt bzw. gelöscht werden. Es gilt deshalb stets ausgiebig im Voraus zu planen, weil mit allgemeiner Wechselkurs-Änderung keine weiteren Credits zum einst evtl. noch gespeicherten Kurs aufgestockt werden können.